Newsletter – Jetzt anmelden und von einem CHF 10 Gutschein profitieren!

Besenreiser sind nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern können auch auf venöse Probleme hinweisen. Diese kleinen, erweiterten Blutgefässe an den Beinen können durch verschiedene Faktoren wie genetische Veranlagung, hormonelle Veränderungen, Übergewicht oder langes Stehen oder Sitzen entstehen. Doch es gibt Möglichkeiten, sie zu reduzieren oder ihnen vorzubeugen.

Doctor and patient - Doctor examining of the leg from the knee and ankle and training broken leg patient in hospital - physical therapy concept

Was sind Besenreiser?

Besenreiser sind kleine, erweiterte Blutgefässe, die oft wie feine rote oder blaue Linien auf der Hautoberfläche erscheinen, meist an den Beinen. Sie sind eine Form von Venenerkrankung und können ein Vorzeichen für Krampfadern sein. Neben ihrer ästhetischen Beeinträchtigung können sie auch Schmerzen, Schwellungen oder ein Gefühl von Schwere in den Beinen verursachen.

Wie können Stützsocken helfen?

Stützsocken oder Kompressionsstrümpfe sind speziell entwickelte Socken, die durch sanften Druck auf die Beine die Durchblutung verbessern und Venen unterstützen. Sie können auf verschiedene Weisen dazu beitragen, der Entstehung von Besenreisern vorzubeugen:

  1. Verbesserte Blutzirkulation: Kompressionssocken üben einen graduellen Druck auf die Beine aus, der dazu beiträgt, die Blutzirkulation zu verbessern. Dieser Druck unterstützt die Venen dabei, das Blut effizienter zum Herzen zu transportieren, und reduziert somit das Risiko von Blutstauungen und Besenreisern.
  2. Unterstützung der Venen: Die gezielte Kompression unterstützt die Venenwände und Ventilklappen dabei, ordnungsgemäss zu funktionieren. Dadurch werden Venenkrämpfe und das Ausbeulen der Venen, was die Bildung von Besenreisern begünstigen kann, reduziert.
  3. Verminderte Schwellungen: Kompressionssocken helfen, Flüssigkeitsansammlungen in den Beinen zu reduzieren, indem sie den Rückfluss von Blut und Flüssigkeit aus den Geweben fördern. Dies kann dazu beitragen, Schwellungen zu reduzieren und den Druck auf die umliegenden Blutgefässe zu verringern, was das Risiko von Besenreisern senkt. Dies ist besonders bei Menschen, die lange stehen oder sitzen müssen von Vorteil.
  4. Stabilisierung des Gewebes: Durch den gleichmässigen Druck, den Kompressionssocken auf die Beine ausüben, können sie das umliegende Gewebe stabilisieren. Dies kann dazu beitragen, dass die Blutgefässe weniger anfällig für Schäden sind und die Bildung von Besenreisern verhindern.
  5. Komfort und Wohlbefinden: Die richtigen Stützsocken sind nicht nur funktional, sondern auch angenehm zu tragen und können das allgemeine Wohlbefinden steigern.

Tipps zur Auswahl und Verwendung von Stützsocken

  • Die richtige Passform: Stellen Sie sicher, dass die Stützsocken richtig passen, weder zu eng noch zu locker. Eine professionelle Beratung kann dabei helfen, die richtige Grösse zu finden.
  • Tragekomfort: Wählen Sie Stützsocken aus atmungsaktiven Materialien, die Feuchtigkeit ableiten und Ihre Haut trocken halten.
  • Regelmässiges Tragen: Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Stützsocken regelmässig getragen werden, insbesondere während langer Perioden des Stehens oder Sitzens.
  • Bewegung: Kombinieren Sie das Tragen von Stützsocken mit regelmässiger Bewegung, um die Durchblutung weiter zu fördern und die Gesundheit Ihrer Beine zu unterstützen.

Fazit

Besenreiser können lästig sein, aber mit der richtigen Pflege und Vorsorge können Sie ihr Auftreten minimieren oder sogar verhindern. Indem sie die Blutzirkulation verbessern, die Venenunterstützen, Schwellungen reduzieren und das umliegende Gewebe stabilisieren, spielen Kompressionssocken eine wichtige Rolle bei deren Vorbeugung. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Kompressionssocken zwar hilfreich sein können, aber nicht die alleinige Lösung sind. Eine gesunde Lebensweise mit ausreichender Bewegung, einer ausgewogenen Ernährung und dem Vermeiden von langem Stehen oder Sitzen kann ebenfalls dazu beitragen, das Risiko von Besenreisern zu reduzieren. Investieren Sie in Ihre Bein-Gesundheit und sagen Sie Besenreisern Adé!

In unserem Sortiment bei Sockwell finden Sie eine breite Auswahl an hochwertigen Kompressionsstrümpfen, die nicht nur funktional, sondern auch modisch sind. Schauen Sie gerne vorbei und entdecken Sie, wie Sie Ihren Beinen etwas Gutes tun können.